/Users/brigittehamacher/Downloads/googled2f6dad56b2067cf.html

Unsere Wimpern

[[RAW HTML]]

Jeder von uns hat am oberen Augenlid ca. 150-250 Wimpernhaare. Am unteren Augenlid sind es etwas weniger, hier sind es ca. 150 Wimpernhaare.


Unsere Wimpern wachsen stetig nach, haben aber eine wesentlich kürzerer Lebensdauer als beispielsweise unsere Kopfhaare und werden auch bei weitem nicht so lang. 


Das Wachstum der Wimpern wird in drei Phasen eingeteilt. 


In der ersten Phase wachsen die Wimpern und werden ca. zwischen sieben und zehn Millimeter lang. Wie viele Tage die Wimpern wachsen und wie lang sie werden ist bei jedem Menschen anders und genetisch bedingt. Generell kann man sagen, dass die erste Phase zwischen 30 und 45 Tage andauert. 


In der zweiten Phase ist das Wachstum der  Wimpern abgeschlossen und die Wimper setzt sich fest. 


In der dritten Phase passiert nichts mehr. Die Wimper verbleibt nun circa 28 bis zu 100 Tagen im Wimpernkranz, bevor sie ausfällt. 


Eine Wimper die in der ersten Phase ausfällt braucht sehr lange bis sie wieder nachwächst, da ihr Wachstumszyklus unterbrochen wurde. Entstehen Lücken, durch ausgefallene Wimpern im Wimpernkranz, können diese Lücken durch künstliche Wimpern kaschiert werden.


© Brigitte Hamacher 2017